Mediation
 
Home Mediation Supervision Beratung FIfEP Vorträge Person Kontakt
FIfEP
„Der Weg ist das Ziel.“
Konfuzius

FIfEP - Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik

Professionalität in pädagogischen Berufen

Fortbildungsseminare mit der Qualität und dem Ziel pädagogisches und didaktisches Wissen zu vertiefen und darauf aufbauend durch Reflexion und Selbstreflexion den individuellen, pädagogisch professionellen Weg bei der Arbeit mit Kindern gehen zu können – mit dem Bewusstsein des prozesshaften, sich entwickelnden professionellen Tuns.

Fortbildungsseminare für

  • KindergruppenbetreuerInnen
  • KindergartenpädagogInnen
  • KindergartenassistentInnen
  • HortpädagogInnen
  • HortassistentInnen
  • LeiterInnen für Kindergruppen
  • LeiterInnen für Kindergärten
  • Pädagogisch Interessierte

Inhalte der Fortbildungsseminare umfassen

  • Pädagogik
  • Didaktik
  • Entwicklungspsychologie
  • Kommunikation
  • Team- und Gruppendynamik
  • Gender und Diversität
  • Persönlichkeitsbildung
  • Berufsbild und Berufsverständnis

Die Fortbildungsseminare werden in zwei unterschiedlichen Modi angeboten

  • Terminlich angebotene Seminare
  • Seminare auf Anfrage

Modus - Terminlich angebotene Seminare

Die angebotenen Seminare können zu den im Seminarkalender festgelegten Terminen sowohl von Einzelpersonen als auch von Personengruppen gebucht werden.

Ort Agentur Müllers Freunde, Kulturdidaktik: 1170 Wien, Weißgasse 38 / Seminarraum
Zeit Entsprechend dem im Seminarkalender angegebenen Seminar
Kosten 15 € pro Person und Unterrichtseinheit
Die Kosten enthalten gem. §6 Abs.1 Z.27 (Kleinunternehmerregelung) keine Umsatzsteuer.
Ab der Teilnahme von vier oder mehr Personen von einem Kindergarten oder einer Kindergruppe, erhalten diese TeilnehmerInnen bei einer gemeinsamen Anmeldung eine Kostenreduktion von 10%.
Anmeldung Schriftlich per E-Mail bzw. per Post oder per Telefon

Modus - Seminare auf Anfrage

Die Seminare können für Personengruppen (Kindergärten und Kindergruppen) auf Anfrage gebucht werden.

Ort In der Kindergruppe bzw. im Kindergarten Vorort
Zeit Nach Absprache in der Zeit von: Mo-Fr: 9:00 bis 20:00 sowie Sa: 9:00 bis 16:00
Kosten 15 € pro Person und Unterrichtseinheit abzüglich einer Kostenreduktion von 20%.
Die Kosten enthalten gem. §6 Abs.1 Z.27 (Kleinunternehmerregelung) keine Umsatzsteuer.
Anfragen Schriftlich per E-Mail bzw. per Post oder per Telefon

Institutsleitung

Mag.a Susanne Ristl

Mag.a Susanne Ristl

Fachspezifischer beruflicher Hintergrund

Kindergartenpädagogin, Studium der Pädagogik mit der Fächerkombination Psychologie, Akademielehrgang am Pädagogischen Institut Wien, Lehrende und Vortragende an Bildungsanstalten für Elementarpädagogik, Supervisorin, Coachin, Mediatorin und Lebens- und Sozialberaterin.

Mehrjährige Berufserfahrung in den Berufsfeldern Kindergarten, Ausbildung, Fortbildung, Supervision, Coaching, Mediation, Lebens- und Sozialberatung.

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und Sie bei einem Seminar im Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik begrüßen darf.

Fragen richten Sie bitte an mich per Mail an office@susanne-ristl.at oder telefonisch unter +43 (0)680 14 14 982.

Philosophie

Die Arbeit mit Kindern, Eltern und im Team bringt immer wieder neue Herausforderungen. Diese zu meistern ist manchmal nicht einfach.

Intention in der Berufsausübung ist der Weg zur pädagogischen Professionalität.

Dies erfordert theoretisches Fachwissen, die Bereitschaft und Fähigkeit für Reflexion und Selbstreflexion, sowie individuelle, differenzierte und situationsorientierte passende Entscheidungen im Tun zu treffen.

„In jedem Fall ist Professionalität von pädagogisch Handelnden nicht mehr denkbar ohne eine umfassende sozialwissenschaftliche, humanwissenschaftliche und ethisch-philosophische Reflexionskompetenz. Gerade in Handlungssituationen, die uns zu überfordern drohen, ist solche distanzierte Reflexion nötig, damit wir uns alternative Betrachtungsweisen und neue Handlungsmöglichkeiten erschließen können.“ Gudjons

In diesem Sinne bietet das Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik in den Seminaren theoretisches Wissen und Übungen zur Reflexion und Selbstreflexion an, um den Weg für eine professionelle Entwicklungsbegleitung von Kindern zu erarbeiten.

Gedanken zur Philosophie des Fortbildungsinstituts für Elementarpädagogik

„Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.“ Konfuzius

„Sehen verändert unser Wissen. Wissen verändert unser Sehen.“ Jean Piaget

„Hast Du nach Innen das Mögliche getan, gestaltet sich das Äußere von selbst.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Ich bin diesen Weg gegangen, ich bin jenen Weg gegangen, dann bin ich meinen Weg gegangen … .“ Chinesische Weisheit

Fachwissen. Reflexion. Selbstreflexion. Professionalität.

Angebot an Fortbildungsseminaren - Überblick

Fachspezifische und fächerübergreifende Seminare zu:
Pädagogik, Didaktik, Entwicklungspsychologie, Kommunikation, Team- und Gruppendynamik, Diversität und Gender, Persönlichkeitsentwicklung, Berufsbild und Berufsverständnis

Details (Anzahl der Unterrichtseinheiten, Zielgruppe, Inhalt, Ziel und Methoden) der angeführten Seminare als PDF Dokument finden Sie hier.

Aktuell werden die folgenden 30 Seminare angeboten.

Seminar Nr. 1 Was meine pädagogische Haltung prägt
Seminar Nr. 2 Macht und Ohnmacht in der pädagogischen Beziehung
Seminar Nr. 3 „Ich bin Pädagogin“ / „Ich bin Pädagoge“ - Berufsverständnis und Identität als Pädagogin / Pädagoge
Seminar Nr. 4 Berufszufriedenheit und Motivation
Seminar Nr. 5 Kraftquelle - Reflexion und kollegialer Austausch
Seminar Nr. 6 Burnout - Prävention: Psychohygiene, um als Pädagogin / Pädagoge gesund zu bleiben
Seminar Nr. 7 Teamfähig - Arbeiten im Team
Seminar Nr. 8 Wir als Team
Seminar Nr. 9 Umgang mit Konflikten - Konflikte sinnvoll nutzen, Lösungen finden!
Seminar Nr. 10 Grundlagen Kommunikation - Elterngespräche
Seminar Nr. 11 Rhetorik
Seminar Nr. 12 Die Macht und Kraft der Sprache
Seminar Nr. 13 Achtsamkeit - Kommunikation mit Kindern
Seminar Nr. 14 Pädagogische Haltung und didaktische Umsetzung
Seminar Nr. 15 Typisch - Mädchen und Frauen!? Typisch - Buben und Männer!?
Seminar Nr. 16 Spielpädagogik - „spielen, spielen, spielen - lernen, lernen, lernen“
Seminar Nr. 17 Spielzeugfrei
Seminar Nr. 18 Resilienz - Was Kinder stark macht
Seminar Nr. 19 Grenzen setzen - Grenzen achten
Seminar Nr. 20 Kinder, die herausfordern
Seminar Nr. 21 Umgang mit kindlichen Aggressionen
Seminar Nr. 22 Interkulturelle Kompetenz
Seminar Nr. 23 Teammanagement - Grundlagen und vertiefende Übungen
Seminar Nr. 24 Konfliktmanagement
Seminar Nr. 25 Moderation von Teams und Arbeitsgruppen
Seminar Nr. 26 Pädagogische Planungsarbeit und deren Umsetzung gemäß den Bildungsplänen
Seminar Nr. 27 Pädagogische Planungsarbeit gemäß den Bildungsplänen - Reflexion der Umsetzung
Seminar Nr. 28 Wertevermittlung in der Elementarpädagogik
Seminar Nr. 29 Wieder nur gespielt?
Seminar Nr. 30 Team und Leitung - Ressourcen sehen und nutzen

Seminarkalender

Die Fortbildungsseminare werden zu den folgenden Terminen angeboten.

Seminar Nr. Seminar Titel (UE) Kosten pro Person Termine Anmeldung
5 Kraftquelle - Reflexion und kollegialer Austausch (4 UE) 60,00 € 26.09.2017, 14:00-17:15 Anmelden
6 Burnout - Prävention: Psychohygiene, um als Pädagogin / Pädagoge gesund zu bleiben (4 UE) 60,00 € 27.09.2017, 17:00-20:15 Anmelden
7 Teamfähig - Arbeiten im Team (5 UE) 75,00 € 03.10.2017, 09:00-13:15 Anmelden
17 Spielzeugfrei (4 UE) 60,00 € 11.10.2017, 17:00-20:15 Anmelden
9 Umgang mit Konflikten - Konflikte sinnvoll nutzen, Lösungen finden! (8 UE) 120,00 € 23.11.2017, 09:00-15:45 Anmelden
19 Grenzen setzen - Grenzen achten (4 UE) 60,00 € 29.11.2017, 17:00-20:15 Anmelden
20 Kinder, die herausfordern (4 UE) 60,00 € 13.12.2017, 17:00-20:15 Anmelden
21 Umgang mit kindlichen Aggressionen (4 UE) 60,00 € 24.01.2018, 17:00-20:15 Anmelden
29 Wieder nur gespielt? (4 UE) 60,00 € 28.02.2018, 17:30-20:45 Anmelden
25 Moderation von Teams und Arbeitsgruppen (10 UE) 150,00 € 03.03.2018, 08:30-16:50 Anmelden
28 Wertevermittlung in der Elementarpädagogik (4 UE) 60,00 € 14.03.2018, 17:30-20:45 Anmelden
13 Achtsamkeit - Kommunikation mit Kindern (4 UE) 60,00 € 04.04.2018, 17:30-20:45 Anmelden
30 Team und Leitung - Ressourcen sehen und nutzen (10 UE) 150,00 € 14.04.2018, 08:30-16:50 Anmelden
10 Grundlagen Kommunikation - Elterngespräche (4 UE) 60,00 € 25.04.2018, 17:30-20:45 Anmelden
18 Resilienz - Was Kinder stark macht (4 UE) 60,00 € 23.05.2018, 17:30-20:45 Anmelden
15 Typisch - Mädchen und Frauen!? Typisch - Buben und Männer!? (10 UE) 150,00 € 26.05.2018, 08:30-16:50 Anmelden
1 Was meine pädagogische Haltung prägt (4 UE) 60,00 € 06.06.2018, 17:30-20:45 Anmelden
5 Kraftquelle - Reflexion und kollegialer Austausch (4 UE) 60,00 € 20.06.2018, 17:30-20:45 Anmelden

Alle Seminare zu den hier angegebenen Terminen finden in der Agentur Müllers Freunde in 1170 Wien, Weißgasse 38 statt.

Den Seminarkalender für das Wintersemester 2017/18 als PDF Dokument finden Sie hier.

Den Seminarkalender für das Sommersemester 2018 als PDF Dokument finden Sie hier.

HINWEIS:

Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu diesen Terminen alle angebotenen Seminare für Personengruppen (Kindergärten und Kindergruppen) auch auf Anfrage gebucht werden können.
Das Seminar findet dann in der Einrichtung Vorort zu einem vereinbarten Termin statt.

Anmeldung

Die Anmeldung hat entweder schriftlich per E-Mail bzw. per Post oder per Telefon zu erfolgen.

Bei der Anmeldung sind folgende Angaben erforderlich: (Titel), Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Nummer des Seminars, Titel des Seminars, Termin des Seminars

Die Anmeldung wird innerhalb einer Woche per E-Mail bestätigt und Sie erhalten die Kontodaten sowie die zusammengefassten Eckdaten.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Diese stellen allerdings noch keine verbindliche Buchung dar. Letztere erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Die Seminarkosten sind spätestens 2 Wochen vor dem Termin des Seminars per Kontoüberweisung zu begleichen.

Nach Eingang der Seminarkosten erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung per Mail, sowie die Bestätigung Ihres gesicherten Seminarplatzes bzw. der gesicherten Seminarplätze.

Ein Rücktritt ist bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn jederzeit möglich (in schriftlicher Form, d.h. per E-Mail oder per Post). Bereits geleistete Zahlungen werden in voller Höhe rücküberwiesen. Bei einer späteren Abmeldung bzw. bei Stornierung sowie bei Nichtantritt des Seminars beim Termin wird der volle bereits geleistete Seminarbeitrag einbehalten.

Das Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik behält sich vor, einen Seminartermin aus wichtigen, organisatorischen Gründen (z.B.: Erkrankung der Vortragenden oder zu geringe TeilnehmerInnenzahl – mindestens 5 TeilnehmerInnen) abzusagen. Die Absage wird spätestens 10 Tage vor dem Seminartermin schriftlich bekannt gegeben.
Bei Absage von Institutsseite aus wird die Anzahlung in voller Höhe rückerstattet.

Der/die TeilnehmerIn bestätigt mit der Anmeldung die allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB gelesen und akzeptiert zu haben.

Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Anmeldung

Die Anmeldung hat entweder schriftlich per E-Mail bzw. per Post oder per Telefon zu erfolgen.

Bei der Anmeldung sind folgende Angaben erforderlich: (Titel), Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Nummer des Seminars, Titel des Seminars, Termin des Seminars

Die Anmeldung wird innerhalb einer Woche per E-Mail bestätigt und Sie erhalten die Kontodaten sowie die zusammengefassten Eckdaten.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Diese stellen allerdings noch keine verbindliche Buchung dar. Letztere erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Die Seminarkosten sind spätestens 2 Wochen vor dem Termin des Seminars per Kontoüberweisung zu begleichen.

BAWAG PSK
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT 29 6000 0000 0788 3983
Lautend auf: Susanne Ristl

WICHTIG: Angaben zur Kontoüberweisung Verwendungszweck: Name/Name der Einrichtung, Seminarnummer und Termin (TT/MM/JJ), bei Einrichtungen: Anzahl der teilnehmenden Personen

Nach Eingang der Seminarkosten erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung per Mail, sowie die Bestätigung Ihres gesicherten Seminarplatzes bzw. der gesicherten Seminarplätze.

Rücktritt

Ein Rücktritt ist bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn jederzeit möglich (in schriftlicher Form, d.h. per E-Mail oder per Post). Bereits geleistete Zahlungen werden in voller Höhe rücküberwiesen. Bei einer späteren Abmeldung bzw. bei Stornierung sowie bei Nichtantritt des Seminars beim Termin wird der volle bereits geleistete Seminarbeitrag einbehalten.

Organisatorisches

Das Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik behält sich vor, einen Seminartermin aus wichtigen, organisatorischen Gründen (z.B.: Erkrankung der Vortragenden oder zu geringe TeilnehmerInnenzahl – mindestens 5 TeilnehmerInnen) abzusagen. Die Absage wird spätestens 10 Tage vor dem Seminartermin schriftlich bekannt gegeben.
Bei Absage von Institutsseite aus wird die Anzahlung in voller Höhe rückerstattet.

Unterrichtseinheit

Eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten.

Preise

In Abhängigkeit vom Modus des gebuchten Seminars gelten folgende Preise:

  • Modus - Terminlich angebotene Seminare
    15 € pro Person und Unterrichtseinheit
    Ab der Teilnahme von vier oder mehr Personen von einem Kindergarten oder einer Kindergruppe, erhalten diese TeilnehmerInnen bei einer gemeinsamen Anmeldung eine Kostenreduktion von 10%.
  • Modus - Seminare auf Anfrage
    15 € pro Person und Unterrichtseinheit abzüglich einer Kostenreduktion von 20%.

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive Skripten und Teilnahmezertifikat.

Die Preise werden gemäß §6 Abs.1 Z.27 (Kleinunternehmerregelung) UStG umsatzsteuerfrei fakturiert, es kommen keine Nebenkosten dazu.

Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der TeilnehmerInnen inklusive der bereitgestellten Lernunterlagen wird keine Haftung übernommen. Aus der Anwendung der beim Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber dem Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik geltend gemacht werden.

Mit der Anmeldung bestätigt der/die TeilnehmerIn die Übernahme der alleinigen Verantwortung für etwaige physische oder psychische Probleme aufgrund von im Rahmen des jeweiligen Seminars vermittelten Selbsterfahrungseinheiten oder Übungen. Weiters bestätigt der/die TeilnehmerIn mit der Anmeldung die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/innen bzw. Interessenten/innen ein, dass personenbezogene Daten (Vor-und Nachname sowie Email-Adresse) gespeichert und für die Übermittlung von Informationen (Aktuelles vom FIfEP) verwendet werden dürfen.

Sollten Sie keine Zusendungen vom Fortbildungsinstitut für Elementarpädagogik erhalten wollen, dann geben Sie dies bitte schriftlich per E-Mail bekannt.

 
Mag.a Susanne Ristl | Stöberplatz 2/13 | 1160 Wien | +43 (0)680 14 14 982 | office@susanne-ristl.at | www.susanne-ristl.at